Menu

5. Muldentaler Chorfestival und Wettbewerb 2019

Am 15. Juni 2019 führte der Sächsische Chorverband zum 5. Muldentaler Chorfestival und Wettbewerb durch. Die Ergebnisse:

Sonderkategorie

Kammerchor Chemnitz - 22 Punkte (mit sehr gutem Erfolg teilgenommen - Kategoriesieger)

Kategorie A- Gemischte Chöre

Kammerchor "Ton-Art" - 23 Punkte (mit hervorragendem Erfolg teilgenommen - Kategoriesieger)
Jugendchor des Leibnizgymnasiums Leipzig  - 21 Punkte (mit sehr gutem Erfolg teilgenommen - Sonderpreis der Jury)
UniSono - 19 Punkte (mit gutem Erfolg teilgenommen)
Kammerchor der Chorvereinigung Cantabile Gera - 18 Punkte (mit gutem Erfolg teilgenommen - Dirigentenpreis)

Kategorie B - Gleichstimmige Chöre

Mädchen- und Frauenchor der Stadt Leipzig - 22 Punkte (mit sehr gutem Erfolg teilgenommen - Kategoriesieger)

Kategorie D - Jazz-/Popchöre

Voice Dance Freiberg - 22 Punkte (mit sehr gutem Erfolg teilgenommen - Kategoriesieger)
Vokalwerk Dresden - 21 Punkte (mit sehr gutem Erfolg teilgenommen)

 

Zwickauer Nico Nebe ist neuer Landeschorleiter des Sächsischen Chorverbandes

Der Zwickauer Musikerzieher, Dirigent, Komponist und Musikverleger Nico Nebe wurde vom Präsidium des Sächsischen Chorverbandes e.V. zum neuen Landeschorleiter des Verbandes gewählt. Der Präsident des Westsächsischen Chorverbandes e.V. und Chorleiter des Kammerchores »Belcanto« Zwickau sowie des Männerchores »Liederkranz« Zwickau 1843 wird sich in dieser Funktion künftig um die musikalischen Interessen und Angelegenheiten der über 270 Chöre des Sächsischen Chorverbandes kümmern.

„Unsere Chöre zeigen sich in einer großen musikalischen Farbigkeit. Die Genrevielfalt unserer Männerchöre, gemischten Chöre, Kinder- und Jugendchöre, Schulchöre, Frauenchöre, Kammerchöre und Chöre in den Musikrichtungen Jazz, Pop und Groove für die Laienchorlandschaft Sachsens zu erhalten und ihr neue Impulse zu geben, ist eine meiner vordringlichsten Aufgaben“, umreißt Nico Nebe eine der Intentionen für sein Ehrenamt. Bereits als langjähriger Vizepräsident des Sächsischen Chorverbandes war er in den zurückliegenden Jahrzehnten wesentlich an der Entwicklung der Chorszene im Freistaat beteiligt. Für seine künstlerischen Leistungen in der Chorleitung wurde ihm vom Bundesverband Deutscher Chorverbände der Titel Chordirektor (BDC) verliehen. Als Landeschorleiter wird Nico Nebe Ansprechpartner für die Mitgliedschöre und die vier Regionalverbände in künstlerischen Fragen sein. Darüber hinaus möchte er in seiner Funktion „das Miteinander unserer Chöre koordinieren und den Austausch zwischen unseren Chören auf musikalischen wie persönlichen Ebenen fördern.“

Weiterlesen

 

Deutsches Chorfest 2020

Vom 30. April bis zum  3. Mai 2020 veranstaltet der Deutsche Chorverband in Leipzig das Deutsche Chorfest. Auch der Sächsische Chorverband lädt herzliche alle Chöre aus Sachsen und darüber hinaus zu einer Teilnahme ein. Am Chorfest teilnehmen können Chöre und Vokalensembles aller Genres und Besetzungen – vom Kinderchor bis zum Männergesangverein, von der Kantorei bis zur Vocal Band. Alle angemeldeten Ensembles erhalten Gelegenheit, mit ihren eigenen Programmen in renommierten Konzertsälen und Kirchen der Stadt aufzutreten, und können zudem bei einem Chorwettbewerb antreten oder in sozialen Einrichtungen und Gottesdiensten singen. 

Der Sächsische Chorverband wird sich mit eigenen Programmpunkten beim Deutschen Chorfest präsentieren. Darüber informieren wir hier in Kürze. 

Weitere Informationen

Projekt-Homepage

 

Terminübersicht

15. Juni 2019
5. Muldentaler Chorfestival und Wettbewerb, Colditz

8. Dezember 2019
25. Gewandhaussingen sächsischer Chöre, Leipzig

30. April bis 3. Mai 2020
Deutsches Chorfest in Leipzig 
mehr Informationen 
 

weitere Termine

 


 

Kontakt

Geschäftsstelle:

Bahnhofstraße 1
09669 Frankenberg / Sa.

Mo 10 bis 15 Uhr
Di  13 bis 18 Uhr
Do 10 bis 15 Uhr

Telefon: 037206-880143
Fax: 037206-894191

E-Mail: geschaeftsstelle@s-cv.de

Skype: saechsischer.chorverband