Menu

Aktuelle Informationen zur GEMA / Streaming

Die Chöre / Chorvereine, die aufgrund der Corona-Krise Veranstaltungen und Konzerte absagen mussten und diese jetzt als Live-Stream stattfinden lassen, können ihre Veranstaltung / ihr Konzert ganz normal mit dem GEMA-Anmeldebogen beim Sächsischen Chorverband e. V. melden. Auf dem Formular der Hinweis sollte (handschriftlich) vermerkt sein, dass es sich um ein Live-Streaming handelt.

Die GEMA hat eine Sonderregelung zum Live-Streaming von Veranstaltungen getroffen, die aufgrund des Corona-Virus abgesagt werden mussten. Diese Regelung gilt für alle Mitgliedschöre im DCV auf der Grundlage des DCV-Rahmenvertrags mit der GEMA.

Der Live-Stream wird als Ersatz der vertraglich geregelten Veranstaltung vom bestehenden Pauschal- bzw. Lizenzvertrag gedeckt.

Eine separate Lizenzierung des Livestreams ist nicht notwendig. Bestehende Lizenzverträge müssen nicht gekündigt werden, diese können weiterlaufen.

 

 

Schulungen für Chöre finden statt!

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus und den damit verbundenen notwendigen und sinnvollen Absagen von Veranstaltungen werden die Schulungstage für Chorvorstände in einer geänderten Form und nicht als Präsenzveranstaltungen durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie hier: Schulungstage aktuell

 

Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus

Der Umgang mit den Präventionsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) und damit verbundene Absagen von Proben und Veranstaltungen beschäftigen auch die Vereine im Sächsischen Chorverband.

Aktuelle Informationen zur Risikolage und empfohlenen Maßnahmen veröffentlicht laufend das Robert-Koch-Institut (RKI) auf seiner Webseite

Aktuelle Informationen zur Lage in Sachsen gibt es hier nachzulesen: Aktuelle Informationen Sozialminsterium

Veranstaltungen

Das RKI hat eine Checkliste zur Risikoabschätzung für Veranstaltungen herausgegeben. 

Anhand dieser Liste können Vereine ihre Veranstaltung bewerten. Ansprechpartner vor Ort ist das jeweilige Gesundheitsamt. Dieses kann Veranstaltungen absagen. Vor der Absage zentraler Veranstaltung empfiehlt sich eine Rücksprache mit dem Gesundheitsamt. Hier können Sie sich über die zuständigen Gesundheitsämter informieren.

Probenarbeit

Für die Entscheidung, ob Proben stattfinden verweisen wir auf die Hinweise zur Beurteilung von Veranstaltungen. Um die finanziellen Ausfälle auch für unsere Chorleiter gering zu halten, empfehlen wir sofern möglich Honorare fortzuzahlen und alternative Probentermine zu einem späteren Zeitpunkt zu vereinbaren.

Finanzielle Folgen

Mit den finanziellen Folgen für Kulturveranstalter befasst sich derzeit der Deutsche Kulturrat, der einen Notfallfonds für Künstlerinnen und Künstler fordert. Betroffene Vereine und Chorleiter werden gebeten die Umfrage des Deutschen Musikrates auszufüllen, damit dieser sich ein umfassendes Bild machen kann.

 

Deutsches Chorfest 2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus wird das Deutsche Chorfest nicht wie geplant vom 30. April bis 3. Mai 2020 stattfinden.

Der Deutsche Chorverband bedauert die damit für alle Beteiligten verbundenen Umstände außerordentlich und ist nun aktuell mit der Stadt Leipzig und seinen Förderern und Partnern über einen Ausweichtermin im Jahr 2021 und 2022 im Gespräch.

Für angemeldete Chorfest-TeilnehmerInnen gilt, dass sie die Teilnahmegebühren automatisch bis Ende April erstattet bekommen. Bereits gekaufte Konzertkarten können bis 30.09.2020 an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Sobald ein neuer Chorfest-Termin feststeht, werden wir darüber informieren und hoffen sehr, Sie im nächsten oder übernächsten Jahr in Leipzig sehen und hören zu können.

Pressemeldung

 

Tagungsband zur 1. Symposium Sächsische Schulchöre

Die Chorarbeit muss einen festen Platz an Schulen erhalten. 120 Chorleiter*innen aus Schulen, Musiklehrer*innen, Wissenschaftler*innen und Vertreter*innen von Verbänden erarbeiteten im September 2019 einen Handlungskatalog auf dem 1. Symposium Sächsische Schulchöre. Im gerade erschienenen 80-seitigen Tagungsband werden die wesentlichen Inhalte und Ergebnisse des Symposiums zusammengefasst und die sich daraus ergebenden Forderungen präsentiert. Es bietet eine gute Grundlage, um mit der Politik ins Gespräch zu kommen.

Der Tagungsband kann unter dem Link https://www.schulchor-symposium.de/tagungsband.html heruntergeladen oder beim Sächsischen Musikrat kostenfrei unter info@saechischer-musikrat.de bestellt werden. Der Versand erfolgt ab dem 10. Februar 2020.

 

Woche der offenen Chöre

Die diesjährige Woche der offenen Chöre findet vom 4. bis 10. Mai statt. Unmittelbar nach dem Deutschen Chorfest in Leipzig möchten wir die entstandene Begeisterung nutzen und die Chorproben für all jene öffnen, die Lust bekommen haben, selbst in einem Chor zu singen.

Weitere Informationen / Anmeldeformular

 

Schulungen für Chöre

Zwischen Februar und Mai finden gemeinsam mit der Gesellschaft für Gemeinsinn mehrere Schulungen für Chöre statt:

REGION BAUTZEN/GÖRLITZ 
Online-Kommunikation verbessern | 5. April 2020 |
Referentin: Ricarda Kiel | LebensGut Pommritz
Finanzielle Basis stärken | 10. Mai 2020 |
Referentinnen: Laura Schokrowski & Almuth Kreutz | LebensGut Pommritz

REGION PIRNA
Neue Mitglieder gewinnen | 25. April 2020 |
Referent: Michael Blessing | Hotel zur Post
Musik-Repertoire erweitern | 26. April 2020 |
Referent: Nico Nebe | Hotel zur Post
Die öffentliche Präsenz erhöhen | 10. Mai 2020 |
Referentin: Ulrike Müller | Hotel zur Post

REGION GRIMMA
Finanzielle Basis stärken | 21. März 2020 |
Referentinnen: Laura Schokrowski & Almuth Kreutz  | Schloss Wurzen
Die öffentliche Präsenz erhöhen | 25. April 2020 |
Referentin: Ulrike Müller | Haus Werk 
Neue Mitglieder gewinnen | 26. April 2020 |
Referent: Michael Blessing  | Haus Werk

REGION ZWICKAU
Musik-Repertoire erweitern | 15. März 2020 |
Referent: Nico Nebe | BIC Zwickau
Online-Kommunikation verbessern | 22. März 2020 |
Referentin: Ricarda Kiel | BIC Zwickau
Neue Mitglieder gewinnen | 28. März 2020 |
Referent: Michael Blessing | BIC Zwickau

 

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung

 

Ostsächsischer Chorwettbewerb

Der diesjährige Chorwettbewerb des Sächsischen Chorverbandes fíndet in diesem Jahr am 13. Juni in Weißwasser statt. Der Wettbewerb wird vom Ostsächsischen Chorverband im Auftrag des Sächsischen Chorverbandes organisiert und reiht sich in den Zyklus der regionalen Wettbewerbe ein. Er dient den Chören auch zur Vorbereitung auf den 2021 stattfindenen Sächsischen Chorwettbewerb. 

Weitere Informationen

Projekt-Homepage

 

Terminübersicht

März bis Mai 2020
Regionale Schulungstage für Vereine
Schulungstage finden in geänderter Form statt
 Alle Termine und Informationen

4. bis 10. Mai 2020
Woche der offenen Chöre
mehr Informationen

13. Juni 2020
Ostsächsischer Chorwettbewerb
mehr Informationen

21. November 2020
Infotag für Vereinsvorstände

13. Dezember 2020
Gewandhaussingen sächsischer Chöre

weitere Termine

 


 

Kontakt

Geschäftsstelle:

Bahnhofstraße 1
09669 Frankenberg / Sa.

Mo 10 bis 15 Uhr
Di  13 bis 18 Uhr
Do 10 bis 15 Uhr

Telefon: 037206-880143
Faxempfang vorübergehend nicht möglich!

E-Mail: geschaeftsstelle@s-cv.de

Skype: saechsischer.chorverband