Das Sächsische Chorleiterseminar

Die jeweils erste Ferienwoche der jährlichen Februarferien gehört der Weiterbildung von Chorleitern. Eine Woche lang treffen sich Chorleiter, Chorassistenten, Sänger, Musiklehrer, Musikstudenten und musikalisch interessierte Schüler mit fachkompetenten und namhaften Dozenten, um sich intensiv der Interpretation vorgegebener Chorliteratur, der Führung von Chören, Repertoirefragen und vielen anderen methodisch-didaktischen Fragen der Chorleitung zuzuwenden. In einem viergliedrigen Kurssystem des Grund-, Aufbau- und Meisterkurses sowie eines Kurses, der sich einer Chorgattung widmet, und einem weiteren thematischen Fachkurs erlernen die Teilnehmer Fähigkeiten und Fertigkeiten der Chorleitung. 

Der Sächsische Chorverband kooperiert hierbei mit dem Sächsischen Bildungsinstitut, mit Musikschulen, mit Hochschulen sowie dem Kirchenchorwerk in Sachsen. Das Sächsische Chorleiterseminar wurde vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus als Weiterbildungsveranstaltung für Musiklehrer anerkannt und ist in das bundesweite Fortbildungsangebote des Arbeitskreises »Musik in der Jugend« integriert.

Sächsischer Chorverband e.V.
Bahnhofstraße 1
09669 Frankenberg / Sa.

Sächsischer Chorverband e.V.